Sonntag, 2. Juli 2017

Tjaden tappt (220)

Mit linker
Mousetaste
vergrößern.
Treffpunkt Edeka-Markt

Sie ist nicht gekommen. Sonst hätte ich sie heute gesehen. Bei Edeka in Isernhagen HB. In der Nähe der Sparkassen-Filiale. Dort hat er auf einem Flyer eine Nachricht für sie hinterlassen. Als "heimlicher Vererer", der ihr vorgeschlagen hat: "Vor der Bank am Sontag am Edeka 14.00."

Kinder und Jugendliche verbreiten also ihre Botschaften nicht nur im Netz, sie tippen sie nicht nur am Computer oder in ihr Smartphone. Sie benutzen auch Kugelschreiber. Das finde ich gut. Die so genannte analoge Welt ist der digitalen Welt nämlich immer noch vorzuziehen. Nass wird man schließlich auch nur, wenn es wirklich regnet.

"Anna. Immer wenn es regnet, muss ich an sie denken", hätte heute um 14 Uhr das Lieblingslied der beiden werden können. Diese Chance ist erst einmal vertan, aber vielleicht klappt es beim nächsten Mal - und ohne Deutschfehler...

Wie man sich fühlt, wenn man etwas schreibt und niemand reagiert, weiß ich aus Erfahrung. Gut fühlt man sich nicht. Hier klicken


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen