Mittwoch, 29. März 2017

Notiert für Burgdorf

"tagesschau"-Sprecherin im CulturCircus

Burgdorf. Der CulturCircus ist wieder in der Stadt und schlägt im Schlosspark seine Zelte auf. Die "tagesschau"-Sprecherin Linda Zervakis, 1975 als Tochter griechischer Eltern in Hamburg geboren, bringt am 15. Juni, 20 Uhr, ihr bei Rowohlt erschienenes Buch "Königin der bunten Tüte-Geschichten aus dem Kiosk" mit. Bis zu ihrem 30. Lebensjahr hat sie jeden Sonntag in Hamburg-Harburg im Kiosk ihrer Eltern gestanden. 

Besuchermagnet Pferdemarkt

Burgdorf. Ein Zauberer und Jongleur auf Stelzen, Ponyreiten und Schminken für die Kinder, Informationen am Stand des Verkehrs- und Verschönerungsvereins, Leckeres in fester und in flüssiger Form: Die 38. Hobby- und Pferdemarktsaison beginnt am 15. April. Geöffnet sind die Markttore von 8 bis 13 Uhr.

Ferien machen am Mittelmeer

Burgdorf. Die Stadtjugendpflege lädt Kinder und junge Leute von 13 bis 17 zu Campingferien in der Nähe von Barcelona ein. Auf dem Programm stehen vom 21. Juni bis 5. Juli Sport, Spiel, Spaß und Ausflüge. Weitere Informationen: Bernd Witte, Telefon 05136/89 83 28.  

Weltklasse-Jazzband mit fantastischem Drummer

Burgdorf. Trevor Richards gilt als weltbester New-Orleans-Drummer, seine Jazzband ist ebenfalls spitze. Im StadtHaus wird also am 24. Mai, 20 Uhr, von den Jazzfreunden Altkreis Burgdorf ein musikalischer Leckerbissen serviert. Kartenvorbestellungen unter jazzfreunde@online.de Weitere Informationen  


Freie Plätze in KinderSpielTreff
Burgdorf. Im KinderSpielTreff des Kinderschutzbundes gibt es freie Plätze für Kinder von anderthalb bis 3. Weitere Informationen: Telefon 05136/2131.

Radler-Treffen in Sorgenser Mühle

Burgdorf. Mitglieder und Freunde des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs treffen sich an jedem ersten Mittwoch des Monats in der Sorgenser Mühle. Beginn ist immer um 19 Uhr.

Treffen talentierter Leute

Burgdorf. Erst wird geklönt, dann getauscht: Der Burgdorfer Talente-Tauschring (BUTT) trifft sich im Frauen- und Mütterzentrum. Weitere Informationen unter www.butt-web.de

Eltern und Kinder bilden Spielkreise

Burgdorf. Eltern mit Kindern bis 3 bilden jeden Freitag ab 9.30 Uhr im Sankt-Paulus-Familienzentrum Spielkreise.


Keine Langeweile-Jugendfeuerwehr!

Burgdorf. Jugendfeuerwehr - das ist mehr als Wasserschlauch halten und zum Hydranten flitzen. Jugendfeuerwehr - das ist auch Zeltlager aufschlagen, basteln und spielen, an Wettbewerben teilnehmen. Langeweile haben Kinder und junge Leute von 10 bis 16 bei der Jugendfeuerwehr also nicht. Sie treffen sich jeden Mittwoch von 17.30 bis 19 Uhr. Mehr weiß Jugendwart Frederic Neef, info@jugendfeuerwehr-burgdorf.net

"Benzin-Gespräche" im Schützenheim

Burgdorf. Tagestouren, Auslandsbesuche: Seit 12 Jahren gibt es einen Motorrad-Treff. Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat werden im Schützenheim ab 18.30 Uhr "Benzingespräche" geführt.

Ausstellung mit Sonderpostamt

Burgdorf. Sonderpostamt mit dem Jubiläums-Poststempel "55 Jahre Briefmarkensammler-Club Burgdorf", Delegationen aus den Partnerstädten Calbe an der Saale und Burgdorf in der Schweiz: Im StadtHaus findet am 8. April ab 10 Uhr eine Briefmarkenausstellung statt, der 9. April ist ab 9 Uhr Großtauschtag.

Frau im Männerkorb.
Humorvolle Tragikomödie

Burgdorf. Zu den "Illusionen einer Ehe" gehören laut Autor Eric Assous Liebe, Lügen und Eifersucht. Die Komödie am Altstadtmarkt gastiert am 7. April im Theater am Berliner Ring mit einer modernen Tragikomödie, die Dialoge sind humorvoll, so manches kommt überraschend. Der Vorhang öffnet sich um 20 Uhr.


Stadtführung zum Magdalenenfriedhof

Burgdorf. Ziel der ersten Stadtführung 2017 ist am 2. April der Magdalenenfriedhof. An die Spitze setzt sich Brigitte Janssen um 14 Uhr auf dem Spittaplatz. Teilnehmerkarten gibt es bei Bleich in der Braunschweiger Straße. 

Fabrik mit eigenen Plantagen.
Gedächtnis der Stadt

Burgdorf. Der erste Zug hält am 15. Oktober 1845 in Burgdorf, die 1892 von Ludwig Warnecke gegründete Konservenfabrik wird zur größten in Deutschland,
der Autoverkehr ist viele Jahrzehnte lang nicht schrankenlos: Der Verkehrs- und Verschönerungsverein, der Förderverein Stadtmuseum und die Stadt laden bis zum 23. April zu einem "Blick in das Gedächtnis unserer Stadt" ein. Präsentiert werden in der KulturWerkStadt selten ausgestellte Museumsschätze.

Keine Langeweile in Osterferien

Burgdorf. Der Deutsche Kinderschutzbund macht in den Osterferien Betreuungsangebote für Kinder. Weitere Informationen: Telefon 05136/2131.

Engel gehen nicht ins Kino

Burgdorf. Für alle, die keine Engel sein wollen: In der "Neuen Schauburg" wird am 29. März der Film "Rammstein: Paris" gezeigt. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr.     

Anklick-Bar







    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen