Samstag, 22. Juli 2017

Notiert für Burgdorf

Haariger Fast King Konrad.
Frontalangriff auf Lachmuskeln

Burgdorf. Helmut Hoffmann als Postbote Hans-Hermann Thielke, Konrad Stöckel als Fast King Konrad, die spontane Mirja Regensburg, der Comedy-Pantomime Herr Niels und ein Überraschungsgast strapazieren am 31. Oktober ab 19 Uhr die Lachmuskeln des Publikums im StadtHaus. Eintrittskarten gibt es bei Bleich in der Braunschweiger Straße. 

Alles aus zweiter Kinderhand

Burgdorf. Aus dem Spittaplatz wird am 12. August ein Floh-Marktplatz für Kinder. Geöffnet sind die Markttore von 9 bis 13 Uhr. Teilnehmerkarten gibt es bei Bleich in der Braunschweiger Straße. 

Stadtmuseum als Schatzkammer

Burgdorf. Die gesammelten Schätze stammen aus Burgdorf, Steinwedel, Schwüblingsen und Isernhagen: Filmplakate, Ansichtskarten, Fotoapparate, Hanomag-Modelle, Waagen, Maße und Gläser. Präsentiert werden diese Sammlerstücke bis zum 20. August im Stadtmuseum, das samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet ist.   


Freie Plätze in KinderSpielTreff
Burgdorf. Im KinderSpielTreff des Kinderschutzbundes gibt es freie Plätze für Kinder von anderthalb bis 3. Weitere Informationen: Telefon 05136/2131.

Radler-Treffen in Sorgenser Mühle

Burgdorf. Mitglieder und Freunde des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs treffen sich an jedem ersten Mittwoch des Monats in der Sorgenser Mühle. Beginn ist immer um 19 Uhr.

Treffen talentierter Leute

Burgdorf. Erst wird geklönt, dann getauscht: Der Burgdorfer Talente-Tauschring (BUTT) trifft sich im Frauen- und Mütterzentrum. Weitere Informationen unter www.butt-web.de

Eltern und Kinder bilden Spielkreise

Burgdorf. Eltern mit Kindern bis 3 bilden jeden Freitag ab 9.30 Uhr im Sankt-Paulus-Familienzentrum Spielkreise.


Keine Langeweile-Jugendfeuerwehr!

Burgdorf. Jugendfeuerwehr - das ist mehr als Wasserschlauch halten und zum Hydranten flitzen. Jugendfeuerwehr - das ist auch Zeltlager aufschlagen, basteln und spielen, an Wettbewerben teilnehmen. Langeweile haben Kinder und junge Leute von 10 bis 16 bei der Jugendfeuerwehr also nicht. Sie treffen sich jeden Mittwoch von 17.30 bis 19 Uhr. Mehr weiß Jugendwart Frederic Neef, info@jugendfeuerwehr-burgdorf.net

"Benzin-Gespräche" im Schützenheim

Burgdorf. Tagestouren, Auslandsbesuche: Seit 12 Jahren gibt es einen Motorrad-Treff. Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat werden im Schützenheim ab 18.30 Uhr "Benzingespräche" geführt. 

Kleine Kinder krabbeln durch Mütterzentrum

Burgdorf. Im Frauen- und Mütterzentrum gibt es jeden Montag von 9.30 bis 11 Uhr eine Krabbelgruppe. Weitere Informationen: Telefon 05136/89 69 79.

So haben sie mal angefangen. 
Wiederhören mit Hagaw

Burgdorf. Hagaw gehört zu den ältesten Traditional-Jazz-Bands in Polen, das erste Konzert hat sie 1964 im bekannten Warschauer Club "Stodola" gegeben, Anfang der 80er-Jahre gastierte sie auch in Burgdorf. Im StadtHaus gibt es am 28. Juli auf Einladung der Jazzfreunde Burgdorf ein Wiederhören. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Auf Drahteseln nicht auf Skiern

Burgdorf. Der TSV-Skiclub radelt am 20. August nach Wienhausen. Treffpunkt ist um 9 Uhr das Sporthaus Goslar. Weitere Informationen: Bernd Schulz, Telefon 05138/4994.

Häuser erzählen Geschichten

Burgdorf. In der KulturWerkStadt wird bis zum 20. August die Ausstellung "Burgdorfer Häuser und Geschichten" gezeigt.

Balu freut sich schon. Foto: J. Kreit
Tierheim öffnet Türen

Burgdorf. Mit einem Tiergottesdienst beginnt am 6. August, 12 Uhr, der "Tag der offenen Tür" im Tierheim. Auf dem Programm stehen ein Erlebnis-Parcours für Hunde, Kinderschminken, Tierfotografie mit Jessica Kreit, ein Flohmarkt und eine Tombola. Der "Tag der offenen Tür" endet gegen 17 Uhr. 

Ein Liebespaar auf der Suche

 Ehlershausen. Der Literaturkreis der Martin-Luther-Kirchengemeinde führt am 25. Juli im Gemeindehaus das Stück "Wir lieben und wissen nichts" von Moritz Rinke auf. Der Vorhang öffnet sich um 19 Uhr für ein Liebespaar, das Wohnungen tauscht und von Stadt zu Stadt zieht. 

Anklick-Bar







    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen