Freitag, 17. November 2017

Notiert für Lehrte


Mit linker Mousetaste vergrößern. 













Niveau muss auch mal sein

Sievershausen. "Dieses Mal was mit Niveau" lautet in der Spielzeit 2017/18 das Motto der "Brummerbühne". Die erste Vorstellung gab es am 28. Oktober, 19.30 Uhr, im Immenser Gasthaus Scheuers Hof, die letzte gibt es am 7. Januar, 16 Uhr, im Hämelerwalder Schulzentrum. 

Mit Florian Meyer alle am Ball

Lehrte. "Es ist mir eine Herzensangelegenheit, für dieses Projekt die Schirmherrschaft übernehmen zu können", sagt der ehemalige Bundesliga-Schiedsrichter Florian Meyer aus Burgdorf. Der SV 06 Lehrte bietet seit September inklusiven Fußball an. Trainiert wird immer samstags von 10 bis 12 Uhr in der Volksbank-Soccer-Arena. Weitere Informationen

Weihnachtsbräuche in aller Welt

Ahlten. Doris Zick erzählt am 14. Dezember, 14.30 Uhr, im Gasthaus Behre den Landfrauen aus Sehnde und Lehrte, wie in anderen Ländern Weihnachten gefeiert wird. Weitere Informationen und Anmeldungen: Uta Busch, buschuta@gmx.de Anmeldeschluss ist am 7. Dezember. 

Teurer Pferdemist

Arpke. So ein (Pferde-)Mist! Wieder steckt der Pferdegnadenhof "Die Arche" von Marion Korroch in finanziellen Schwierigkeiten. Rund 20 000 Euro kostet die Verschärfung der Vorschriften für die Zwischenlagerung von Pferdemist. Auf dem Gnadenhof leben 34 Pferde und Ponys, 24 Katzen, drei Hunde, Schildkröten, Bartagame und ein Marder, die auf Hilfe angewiesen sind. Das Spendenkonto lautet DE 55251933317701911302.

Die unverzagte Kurierung eines Ekels

Ahlten. Unter den Gemeinheiten von Ekel Hans (Klaus-Dieter Garms) leiden nicht nur seine Frau Elli (Heike Wellmeyer) und seine Tochter Nina (Maren Brunke). Deswegen schließen sich eines Tages alle zusammen und beschließen: "Ein Ekel wird kuriert." 

Im November gehen "Die Unverzagten" mit diesem Stück auf Tournee. Im Lehrter Kurt-Hirschfeld-Forum öffnet sich der Vorhang am 18. November um 15 und um 19.30 Uhr.  
    Vorweihnachtlicher Ausflug

    Lehrte. Die Landfrauen besuchen am 6. Dezember den Weihnachtsmarkt in Quedlingsburg. Weitere Informationen: Renate Nadolski, Telefon 0171/33 29 080.

    Unglaubliche Abenteuer

    Lehrte. Die Lokomotive Emma, der Lokomotivführer Lukas und Jim Knopf verlassen Lummerland und erleben unglaubliche Abenteuer. Aufgeführt wird das Stück am 28. November als Weihnachtsmärchen im Kurt-Hirschfeld-Forum. Der Vorhang öffnet sich um 8.45 Uhr und um 11 Uhr.

    Chaos vor Weihnachten.
    Spezielles Weihnachtsfest

    Lehrte. Bald ist Weihnachten, Conni freut sich auf Heiligabend. Doch bei der Familie Klawitter geht alles schief. Deshalb heißt es "Conni und das ganz spezielle Weihnachtsfest". Aufgeführt wird dieses Stück vom Darmstädter Theater am 30. November im Kurt-Hirschfeld-Forum. Die Vorstellungen beginnen um 8.45 Uhr und 11 Uhr.

    Irland ist nicht nur grün

    Lehrte. Mit einem selbst ausgebauten VW-Bus sind Sandra Butscheike und Steffen Menden auf der "grünen Insel" unterwegs gewesen. Ihre Eindrücke über Irland fingen sie in Bildern und Videosequenzen ein, die sie am 25. November, 19.30 Uhr, im Kurt-Hirschfeld-Forum dem Publikum präsentieren. 

    Anklickbar










    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen